Intimchirurgie für Frauen in der Türkei / Antalya

Intimchirurgie für Frauen in der Türkei / Antalya: Die attraktive Intimchirurgie in der Türkei für ein neues Lebenskapitel!

Intimchirurgie für Frauen in der Türkei

Was ist weibliche Intimchirurgie? Es handelt sich um eine chirurgische Behandlung zur Verbesserung des Aussehens und der Funktionalität von Vagina und Vulva. Es gibt eine Vielzahl von Techniken, die unsere erfahrenen türkischen Chirurgen anwenden, damit Sie sich mit Ihrem intimsten Bereich wieder in Einklang fühlen.

Die weibliche Genitalchirurgie ist ein Thema, das fernab alter Tabus offen diskutiert werden kann, denn viele Frauen haben Probleme mit dem Aussehen und der Funktionalität ihrer Genitalien. 

Und dieses Unbehagen beeinträchtigt sowohl ihr körperliches als auch ihr seelisches Wohlbefinden, dem jedoch mit speziellen operativen Techniken entgegengewirkt werden kann. 

Aus diesem Grund verfügen wir in der Türkei über die besten Spezialisten für Intimchirurgie. Seitdem sind Hunderte von Frauen in unsere Klinik gekommen, um Probleme zu lösen, die nicht nur kosmetischer Natur sind.

intimchirurgie türkei antalya

Warum suchen Frauen nach Intimchirurgie?

Die weibliche Intimchirurgie umfasst eine Reihe von chirurgischen Techniken zur Korrektur funktioneller oder kosmetischer Probleme im weiblichen Genitalbereich.

Diese Form der Chirurgie erfreut sich weltweit zunehmender Beliebtheit, wobei die Nachfrage seitens der Frauen steigt. Die Intimchirurgie zielt darauf ab, Probleme im Zusammenhang mit Prolaps, Harnverhalt, mangelndem Muskeltonus in der Vagina, geburts- oder altersbedingter Vergrößerung sowie Asymmetrie oder anderen Problemen zu lösen.

Viele Frauen sind aufgrund bestimmter angeborener oder erworbener körperlicher Merkmale nicht in der Lage, ihre Sexualität in vollem Umfang zu genießen. Diese verursachen bei ihnen Unbehagen, Schmerzen, Komplexe, Probleme mit der Hygiene und dem Selbstwertgefühl in ihren intimsten Beziehungen und in ihrem täglichen Leben. 

Vor einigen Jahren wurden diese Probleme nur im engsten Freundeskreis besprochen, aber heute gibt es eine Lösung und Spezialisten, die Ihnen helfen können, diese Probleme zu lösen: Die Chirurgie, also die operative Veränderung, der weiblichen Genitalien in der Türkei.

Die häufigsten Konsultationen für chirurgische Eingriffe an den weiblichen Genitalien stehen im Zusammenhang mit der Hypertrophie der Schamlippen (kleine und große Schamlippen) und der Klitoris, einer erschlafften Vagina, dem Verlust des Muskeltonus im Genitalbereich oder stressbedingtem Urinabgang.

intimchirurgie türkei antalya

Die häufigsten Eingriffe bei der weiblichen Intimchirurgie sind:

  • Reduktions-Labioplastik: Hierbei handelt es sich um die Verkleinerung und Neuformung vergrößerter oder ungleichmäßig langer kleiner Schamlippen. Diese Hypertrophien können die Folge von Geburt, Alterung oder Entbindung sein. Die Gründe für die Korrektur sind funktionell (Unbehagen beim Anziehen, bei bestimmten Sportarten oder beim Sex) oder ästhetisch.

  • Auffüllen der Schamlippen: Es ist möglich, den großen Schamlippen ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen, indem man sie durch die Infiltration von Fett, das durch Fettabsaugung aus anderen Körperteilen gewonnen wurde (Lipofilling), oder durch die Infiltration von Hyaluronsäure vergrößert.

  • Fettabsaugung der Schambeinfuge: Hierbei wird die übermäßige Ansammlung von Fett in diesem Bereich durch Fettabsaugung reduziert.

  • Straffung: Sie wird bei überschüssiger, schlaffer Haut aufgrund von Alterung oder starkem Gewichtsverlust durchgeführt. Bei dieser Technik wird die Haut entfernt und der Bereich gestrafft.

  • Hymenrekonstruktion: Dieser Eingriff kann allein oder in Verbindung mit einer Vaginoplastik oder Vaginalverjüngung durchgeführt werden. Manchmal ist dieser Eingriff aus kulturellen oder religiösen Gründen notwendig.

  • Sonstiges: Behandlung der vaginalen Agenesie, Angleichung uneindeutiger Genitalien usw.

Häufig nachgefragt: die Vaginalplastik

Einer der bekanntesten intimchirurgischen Eingriffe ist die Vaginoplastik oder Vaginalverjüngung, die darauf abzielt, den durch Geburt oder Alter verlorenen Tonus der Vaginalmuskulatur wiederherzustellen. 

Bei diesem Verfahren wird auch das Aussehen der Vagina rekonstruiert oder verändert, sei es aus ästhetischen Gründen oder nicht, manchmal aufgrund bestimmter Modetrends. Zur Vaginoplastik gehört auch die geschlechtsangleichende Chirurgie (Umwandlung männlicher Genitalien in weibliche Genitalien zur Behandlung von Transsexualität).

Dieser Eingriff ist für Frauen jeden Alters geeignet, obwohl hauptsächlich erwachsene Frauen diese Art der Operation wünschen. Sie wird in der Regel unter lokaler oder regionaler Anästhesie durchgeführt und erfordert keinen längeren Krankenhausaufenthalt. 

Der Eingriff ist nicht schmerzhaft, wenngleich er unangenehm ist. Die in der Regel verwendeten Fäden lösen sich auf und müssen nicht entfernt werden, so dass es keine Beschwerden gibt. Etwa einen Monat nach dem Eingriff kann die Patientin ihr normales Leben wieder aufnehmen.

Nach der Geburt und der fehlenden Festigkeit des Gewebes weitet sich die Vagina und das Muskelgewebe verliert an Festigkeit und Spannkraft. Durch diesen Eingriff werden die Muskeln gestärkt, die Faszien gefestigt und die überschüssige Vaginalschleimhaut geformt und ausgetrocknet, wodurch sich der Durchmesser der Vagina verringert.

intimchirurgie türkei antalya
intimchirurgie türkei antalya

Genital-Lifting bei übermäßiger Erschlaffung

Jede Haut ist vom Alterungsprozess betroffen, aber wenn die äußeren Genitalien (große Schamlippen und Vulva) übermäßig hängen, kann dies zu einer Erschlaffung der kleinen und großen Schamlippen aufgrund des Hautüberschusses in diesem Bereich führen. 

Dies beeinträchtigt nicht nur das Selbstwertgefühl der Frau, sondern kann auch sexuelle Beziehungen erschweren und ihr soziales Leben einschränken. In diesen Fällen besteht die Behandlung aus einer Operation, der so genannten Genitalstraffung, bei der die Haut durch einen Schnitt gestrafft und der Hautüberschuss entfernt wird. Der Eingriff dauert etwa 45 Minuten, wird ambulant durchgeführt und kann unter örtlicher Betäubung und Sedierung vorgenommen, sofern er nicht mit einer anderen Operation kombiniert wird.

Verlust des Muskeltonus im Genitalbereich.

Der Tonusverlust kann durch einen echten Verlust des Muskeltonus verursacht werden – in diesem Fall ist eine Beckenbodentraining angezeigt – oder durch einen Riss sowie eine Zerrung der Muskeln, z. B. nach einer Entbindung oder einem Dammschnitt. In diesen Fällen ist die ideale Behandlung eine Perineoplastik oder eine Vaginalstraffung, je nachdem, wo sich der Riss befindet. 

Eine Vaginalstraffung wird in der Regel bei Frauen durchgeführt, die nach Mehrlingsgeburten einen erweiterten oder verschobenen Muttermund haben, was zu Unbehagen und unbefriedigender Intimität für die Frau und ihren Partner führen kann. Die Verkleinerung des Vaginalmuskels wird durchgeführt, um den Tonus und die Elastizität des Muskels zu verbessern.

Die Perineoplastik ist eine Technik zur Korrektur von Dammläsionen, die durch Beckenbodenübungen nicht verbessert werden konnten. Es handelt sich um einen kurzen Eingriff, der in der Regel unter lokaler Anästhesie mit Sedierung durchgeführt wird. Der Eingriff besteht darin, die Dammmuskeln zu schließen und so die ursprüngliche Elastizität und Funktion des Dammes wiederherzustellen. In den meisten Fällen wird bei einer Dammkorrektur auch der Eingang zur Vagina verengt. Die Genesung erfolgt in der Regel schnell. Nach etwa einem Monat kann die Patientin ihre sexuellen Beziehungen wieder aufnehmen.

intimchirurgie türkei antalya
intimchirurgie türkei antalya

Labiaplastik: Verkleinerung der Schamlippen in der Türkei

Sind Patientinnen mit ihren großen Schamlippen unzufrieden, dann können die großen Schamlippen und ein Teil des darin enthaltenen Fettgewebes strategisch verkleinert werden, um sie auf eine Größe zu verkleinern, die der Patientin nicht unangenehm ist. Bei den kleinen Schamlippen besteht der Eingriff in der Entfernung der überschüssigen Gewebeanteile der kleinen Schamlippen, so dass sie von den großen Schamlippen verdeckt und geschützt werden.

Es gibt kein einheitliches Muster für die Optik die weiblichen Genitalien, aber wenn die kleinen Schamlippen oder die Schamlippen aufgrund angeborener oder anderer Probleme vergrößert, “hängend” oder sichtbar asymmetrisch sind, führt dies zu Verlegenheit, Hygiene- und Funktionsproblemen. Die Operation, mit der dieses Problem behoben werden kann, wird als Reduktionslabioplastik bezeichnet und ist die am häufigsten nachgefragte Operation im Fachgebiet der weiblichen Genitalchirurgie in der Türkei.

Der häufigste Fall ist die Hypertrophie der kleinen Schamlippen, d. h. die kleinen Schamlippen sind stärker ausgeprägt als die großen Schamlippen. Hierbei verliert der freiliegende Teil der Schleimhaut seine Empfindlichkeit und kann “verkleben”. Dieser “Überschuss” an Gewebe führt zu Beschwerden, insbesondere beim Geschlechtsverkehr, aber auch bei anderen Aktivitäten. Die Schamlippenverkleinerung wird ambulant, unter örtlicher Betäubung und Sedierung durchgeführt. Etwa einen Monat später kann die Patientin ihr Sexualleben wieder aufnehmen.

Klitoroplastik in der Türkei: Hypertrophie der Klitoris

Eine übermäßige Größe der Schamlippen geht oft mit einer zu großen Klitoris oder Klitorisvorhaut einher. Die Klitorisplastik ist der chirurgische Eingriff, der in der Regel bei einer Klitorishypertrophie durchgeführt wird. Dabei handelt es sich um eine zu große Klitoris, die einem Mini-Penis ähnelt und in den meisten Fällen auf ein hormonelles Ungleichgewicht zwischen Östrogen und Testosteron zurückzuführen ist. Eine vergrößerte Klitoris ist für die Frau, die darunter leidet, sehr unangenehm, zumal sie den Geschlechtsverkehr sowohl physisch als auch psychisch schmerzhaft macht.

Die Behandlung besteht darin, die Klitoris in ihrer natürlichen Höhle zu verstecken, einen kleinen Schnitt um den Scheitel herum zu machen und sie zu biegen und in eine höhere, mehr in der Vagina befindliche Position zu bringen. 

Es handelt sich dabei selten um eine isolierte Anomalie, sondern viel häufiger um einen anderen genitalchirurgischen Eingriff, so dass in mehr als 95 % der Fälle auch eine Schamlippenkorrektur durchgeführt wird. Diese Operation erfolgt bei unseren Spezialisten in der Türkei als ambulanter Eingriff unter örtlicher Betäubung mit oder ohne Sedierung, so dass die Patientin noch am Tag des Eingriffs nach Hause gehen kann, aber etwa zwei Monate warten muss, bevor sie wieder Geschlechtsverkehr haben sollte.

Liposkulptur des Schambeins

Das Hauptproblem in diesem Fall ist die Vorwölbung von Gewebe, entweder aufgrund einer natürlichen Veranlagung der Patientin oder aufgrund eines erheblichen Gewichtsverlusts nach einer Adipositas. Dieser Zustand geht häufig mit einer Erschlaffung des Genitalbereichs einher und wird mit einer Genitalstraffung verbunden. Liegt nur eine übermäßige Vorwölbung vor, besteht die Lösung in einer Fettabsaugung am Schambein oder einer Reduktion des Schambeinfetts. 

Der Eingriff wird Frauen empfohlen, die in diesem Bereich übermäßig viel Fett haben, was zu einer Vorwölbung des Schambeins führt und bei bestimmten gesellschaftlichen Aktivitäten oder beim Tragen bestimmter Kleidung (Badeanzüge, kurze Hosen, weite Kleider usw.) oft unangenehm ist. Dieser Eingriff dauert bei unseren türkischen Chirurgen in der Regel 30 Minuten bis eine Stunde und wird unter örtlicher Betäubung mit Sedierung durchgeführt, es sei denn, die OP wird mit einer anderen Art von Operation kombiniert.

Hyaluronsäure gegen Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit ist ein Problem, welches das Sexualleben vieler Frauen beeinträchtigt, insbesondere nach den Wechseljahren. Und obwohl sie durch viele Stoffwechselfaktoren verursacht wird, kann die Scheidentrockenheit auch durch bestimmte Krankheiten wie Diabetes hervorgerufen werden. In diesen Fällen besteht die wichtigste Maßnahme darin, das Gesundheitsproblem zu stabilisieren.

Bei einer trockenen Scheide kann es sich aber auch um etwas Normales handeln, d. h. es steckt keine Krankheit dahinter, auch wenn die betroffene Frau noch jung ist. Ebenso kann es sich um einen normalen Alterungsprozess handeln. In beiden Fällen gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. 

Zunächst sollte die Verwendung von Gleitmitteln und angereicherten Cremes zur Verbesserung des Epithels der Vaginalschleimhaut in Betracht gezogen werden. Wenn diese topische Behandlung nicht anschlägt, haben sich Injektionen von Hyaluronsäure oder Eigenfett als wirksam erwiesen, die wir Ihnen in der Türkei ebenfalls anbieten.

intimchirurgie türkei antalya

Hymenoplastik oder Rekonstruktion des Jungfernhäutchens

Die Operation dient der “Wiedererlangung der Jungfräulichkeit”. Je nachdem, wie viel Zeit seit dem Riss des Jungfernhäutchens vergangen ist und wie die Reste des Jungfernhäutchens beschaffen sind, wird die eine oder andere Operationstechnik angewandt. Wenn noch genügend Reste des Jungfernhäutchens vorhanden sind, kann die Rekonstruktion durch Nähen erfolgen. Andernfalls wird ein “neues Jungfernhäutchen” aus der Vaginalschleimhaut geschaffen.

Die wichtigsten Fragen zur Intimchirurgie bei Frauen

Es ist wichtig festzustellen, ob das Problem im Bereich der Vulva und der Vagina Schmerzen oder Unsicherheiten verursacht oder die Gesundheit der Frau gefährdet; wenn ja, kann sie von einer Genitaloperation profitieren.

Die Erholungszeit für jeden Eingriff hängt von der Art der durchgeführten Behandlung ab. Dazu gehören Operationen zur Entfernung überschüssiger Haut, rekonstruktive Eingriffe und Behandlungen mit Salben oder anderen Mitteln. Aus diesem Grund variiert die Erholungszeit zwischen einigen Stunden und einem Monat.

Die Genitalstraffung ist eine Behandlung für Frauen, die aufgrund von Übergewicht, Alter oder anderen Faktoren einen erheblichen Hautüberschuss an den großen und kleinen Schamlippen haben. Diese überschüssige Haut im Vulvabereich beeinträchtigt das Wohlbefinden der Patientin bei der Ausübung alltäglicher Tätigkeiten wie Sport oder auch bei der Intimität erheblich.

Bei diesem Eingriff wird ein Schnitt gemacht und die überschüssige Haut entfernt und gestrafft, um ein funktionelles und harmonisches Aussehen zu erreichen.

Die Schamlippenkorrektur als Eingriff zur Verkleinerung der großen oder kleinen Schamlippen hängt davon ab, wo sich das überschüssige Fett und Gewebe befindet. Im Falle der kleinen Schamlippen besteht der Eingriff darin, die überschüssige Haut der kleinen Schamlippen zu entfernen, bis sie von den großen Schamlippen geschützt werden können.

Liegt das Problem bei den großen Schamlippen, wird das überschüssige Fettgewebe der großen Schamlippen reduziert, um sie auszutrocknen, und dann entfernt. Nach diesem Eingriff werden die großen Schamlippen wieder in eine funktionelle Form gebracht, die für die Patientin nicht unangenehm ist.

Die umfassende Genitalverjüngung ist eine Kombination aus allen hier aufgeführten Techniken in einer Behandlung über mehrere Sitzungen mit dem Ziel, die Funktionalität und Gesundheit der Vagina oder Vulva wiederherzustellen.

Erfahren Sie mehr über Gesundheitstourismus und unsere Behandlungen
Haben Sie noch Fragen?

WIR SIND HIER UM ZU HELFEN!